rengel Show full post »
jester1966de
Hallo zusammen,

da wollte ich nun loslegen und dachte, ich schau erst mal in den Thread - und siehe, es war gut getan...

Nun im Einzelnen:

@Reinhard
Quote:
  • "Output-Ordner" werde ich korrigieren.
  • Hast Du schon mal Dateien oder Bilder mit Etiketten versehen? Bibliothekare "verschlagworten" ihre Medien. Vielleicht w�re "Schlagwort" das Richtige.
  • "Military Time 24h" wird in den Notizen und Details (den Systemeinstellungen entsprechend) automatisch verwendet.
  • Die Zeilen, die Du erw�hnst, geh�ren zu Teil 1 und 2.
�brigens - welche Einstellungen verwendest Du f�r Deinen Editor? Bei mir (im Forum, mit Firefox ) kommen Deine Umlaute falsch an.


Output-Ordner-Korrektur: Super, danke.

Etiketten: Ja, ständig, denn "Tag" heißt nun mal Etikett. Selbst in der Analogie zum "richtigen" Leben passt das - denn wenn ich ein Bild in einer Ausstellung aufhänge, dann versehe ich es eher mit einem Etikett als mit einem Schlagwort. Da, wie Michael ja auch schon geschrieben hat, "Tag" aber über die Web 2.0 Anwendungen und über solche Begriffe wie "Tag-Clouds" auch immer mehr ins Deutsche sickert, wäre vielleicht zu überlegen, ob man den Begriff nicht stehen lässt und in der Hilfe erklärt? Da können dann ja Stichworte wie Etikett und Schlagwort fallen.
24-Stunden-Modus hat sich ja erledigt.
Editor: Für die Postings hier im Forum? Ich habe überhaupt nichts geändert oder eingestellt - weil alle Umlaute falsch dargestellt werden (auch bei Euren Postings) habe ich mir nichts dabei gedacht und auf Serverseitige Einstellung getippt.
Quote: Dann habe ich es auch durchgezogen. Das geht schneller von der Hand als die Koordination
Den Eindruck, dass es allein schneller geht, hatte ich auch - und für Deine Arbeit sind Dir sicher alle dankbar. Da ich mich aber mit Harlan abgestimmt hatte und ich gern meinen Teil zur Arbeit beigetragen hätte, finde ich Dein unabgestimmtes Vorpreschen nicht so gelungen. Ich habe nämlich gestern durchaus schon Zeit investiert und mir einen Ãœberblick über den zu  übersetzenden Text verschafft, da wäre eine Nachricht Deinerseite schon gut gewesen. Egal, über verschüttete Milch soll man nicht jammern!

@Michael
Quote: Die �bersetzung von Thought als "Begriff" gef�llt mir aber nicht, sorry. Ich finde, man mu� da nicht unbedingt stromlinienf�rmig werden, sondern darf auch Ecken und Kanten in der Terminologie haben - bin gespannt, was jester dazu meint - auch aus Marketing-Sicht
Das geht mir ganz genau so. Und auch aus "Marketing-Sicht" finde ich, dass "Gedanke" deutlich besser passt als "Begriff". Die Software heißt nun mal "Personal Brain" und nicht "Begriffskartensoftware". Die Art der Visualisierung und die Unterstützung visuellen Denkens wird sicherlich eher Nutzer aus dem Krearivbereich als aus einem nüchternen IT-Umfeld anziehen. Solche Nutzer sind in der Regel offen für neue Konzepte und sogar für Analogien ins "richtige" Leben sehr dankbar. Ich finde, wir sollten das separat mit Harlan und dem PersonalBrain Staff regeln, da sie sicherlich ihre eigene Philosophie haben, wie es mit dem Programm weitergehen soll. Und sie werden sich sicher auch im Vorfeld Gedanken gemacht haben, warum sie den Begriff "Thought" eingeführt haben und nicht mit "Subject" oder "Nodes" oder ähnlichem gearbeitet haben.

Mein nächster Schritt: Ich werde Reinhards Datei nehmen und die Gedanken-Terminologie einsetzen, testen und hier wieder hochladen.

Vorweihnachtliche Grüße

Birgit

Quote
jester1966de
Hi,

hier jetzt die Version mit "Gedanke" statt "Begriff". Folgendes habe ich getauscht:

Thought = Gedanke
Parent = Obergedanke
Child = Nebengedanke
Jump = Sprung
Type = Typ
Gate = Tor

Was mir noch aufgefallen ist... die Tipps sind auch noch Englisch...

Ich werde erst am Montag wieder vorbeischauen und weitermachen können. Schönes Wochenende Euch allen!

Viele Grüße

Birgit

English Summary: We discussed the translations of several core terms. I used Reinhard's translation and replaced all term as I thought fit. I think PB staff or users should decide which they find more appropriate. Reinhard's is much more "technical", the version I (and probably Michael) prefer much closer follows the idea of a brain-analogy.




Quote
rengel
'Type' = 'Typ': OK
'Tag' = 'Tag': OK
'Gate' = 'Tor': OK

'Child' = 'Nebengedanke': NOT OK; ist wohl ein Irrtum, oder?
Wenn, dann 'Untergedanke'; 'Siblings' wären 'Nebengedanken'.
Oder mache ich mir zu viele 'Hintergedanken'?

BTW: I don't think, PB staff should decide which is more appropiate. I guess, we are the German language specialists, aren't we? I make a living translating English computer and business books (databases, programming languages, operating systems etc. and economics, marketing, sales, statistics etc., respectively)  into German; and it never ever would occur to me to ask the English or American author which he thinks would be the better German term for his English words. If I'm uncertain, which word ist more common or would be preferred by the intended audience, I search Google to see which word is used more frequently, or I would ask my German editor (which we don't have here), or I ask friends.

BTW2: Which brain-analogy do you want to follow? If you want to keep 'brain' you should use 'neuron' for an element (because both are material). Otherwise it should have been 'Mind' and 'Thought'. A Brain consists of and contains neurons or cells, a mind contains thoughts, ideas etc. I can only guess here, but I think 'Brain' was choosen, because 'Mind' was already used by the MindMapping people.

Reinhard TB 9.0.263.0, WIN 10
Quote
jester1966de
Hallo Reinhard,

Mit "Neben-" und "Untergedanke" hast Du Recht, da ist mir ein Irrtum unterlaufen. Und Du machst Dir keinesfalls zu viele "Hintergedanken": Unser Ziel ist doch eine funktionierende, ansprechende und im Sinne der Entwickler und Nutzer der Software gelungene Übersetzung, oder?

Regarding your 1st BTW: I never intended to belittle your work or your competency. Generally I fully agree with your point of view as to who is the specialist. But don't you ever discuss the different connotations with your clients, even if they don't know the language themselves? This is what I meant and this is what I consider is the client's right.

Regarding your 2nd BTW: I think it's not up to the translator to decide which brain-analogy to follow but up to the developers. If they chose to switch contexts from the biological "brain" to the more conceptional "thought" (instead of neuron) we should do so in translation, too. However, I don't want to argue forever on this topic.

Birgit
Quote
mbaas
Liebe Kollegin & Kollege

ich war den ganzen Tag in Besprechungen, konnte mich daher noch nicht zu Wort melden, but I fully agree with jester's comments on BTW1/2 and I must compliment her for stating that more politely and nicer than I could have done it

All the best

Michael

Quote
rengel
Hallo Birgit, hallo Michael,

I see, we don't reach a consensus on this issue. It just would be nice, if you, Birgit, would edit the last version of your file, to correct the glitches that have been introduced by your changes ('Gedankee', 'Gedankes-' u.ä.); and you shouldn't forget to replace 'Unterbegriff' and 'Oberbegriff' (wenn schon, denn schon, oder?).

I have posted my version (using 'Eintrag' for 'Thought') as a separate thread, so users have a choice.

Reinhard TB 9.0.263.0, WIN 10
Quote
jester1966de
Hi Reinhard,

yes, I will do so asap - it's on my to do list for this week - pre-xmas weeks are usually a bit busy... However, I will finish my file and upload it soon.

Regards

Birgit

Quote
mbaas
Wart' erstmal Birgit, ich bin gerade dran, auch nochmal zu "harmonisieren". Wir müssen ja nicht unbedingt Doppelarbeit machen...
Quote
mbaas
So, hier nun also unser Versuch (MB & Kollegin), integriert in Birgits Version, dann aber nochmals überarbeitet und teilweise mit anderer Wortwahl.

Reinhard hat hat es ja hier schon gesagt: there is always room for improvement - also bin ich gespannt, was Euch dazu jetzt einfällt

Viele Grüße

Michael

EN: Yet another german translation
Quote
jester1966de
Hallo Michael,

prima, ich denke, da haben wir eine gute Lösung.

Just a few issues I discovered while testing this last version:

When Create Child (F6), Create Parent (F7) and Create Jump (F8) as well as Rename (F2) are chosen, the title in the appearing window still has text in English [see attached screenshots]. I checked on the text-file pblang_de.properties Reinhard, Michael and I worked on but there is no entry which we have left untranslated. To Harlan and the developing staff: Are these hard-coded?

Also, I cannot find where the tips and tricks are located - these are also still in English.

Apart from this I think we are finished as far as possible.

Birgit

Click image for larger version - Name: create_child_(f6).jpg, Views: 209, Size: 18.79 KB Click image for larger version - Name: create_jump_(f8).jpg, Views: 209, Size: 16.08 KB
Click image for larger version - Name: create_parent_(f7).jpg, Views: 210, Size: 15.22 KB Click image for larger version - Name: rename.jpg, Views: 207, Size: 17.64 KB Click image for larger version - Name: tips.jpg, Views: 207, Size: 53.19 KB
Quote
rengel
Before I forget:

'Tips' bitte mit zwei 'p';
die neue Duden- Schreibweise ist 'Tipps'.
Reinhard TB 9.0.263.0, WIN 10
Quote
BSTD
Birgit,
the PB tips are located in a separate txt-file in the PersonalBrain folder at ...\res\tips.txt

That's a great project you people are working on!

Ben

Quote
jester1966de
Hi Michael, Du hast natürlich Recht, war mir auf die Schnelle durchgegangen.

Hi Ben, thanks for guiding me to the file.

I have already started with the translation - I suggest we split the file in three, lines 1-30, which I will take, 31-60 and 61-91. I'm working with the "Gedanken" terminology of Michael's final contribution.

Birgit

Quote
rengel
Hallo Michael,

das ist mir beim Überfliegen Deiner Datei aufgefallen (im Texteditor ohne Zeilenumbruch):
  • Zeilen 379 + 381: Einmal 'Suchabfrage', dann 'Suchbegriff'
  • 410: 'Gedankee'
  • 516: 'Exported' statt 'Export'
  • Einmal 'Elterngedanken', dann 'Eltern-Gedanken'; dto. für 'Kind-Gedanken'; bitte einheitlich schreiben.
  • <html>-Tags sollten alle rausgenommen werden.
Reinhard


Reinhard TB 9.0.263.0, WIN 10
Quote
mbaas
Hallo Reinhard,
  • Suchabfrage/begriff, "Exported", "Gedankee": ist korrigiert (in 518 gab's auch noch ein "ee"), danke
  • "Tipps" hatte ich eigentlich übernommen, aber es gab tatsächlich noch einige wenige Vorkommnisse in alter Schreibweise
  • wieso sollen die <html>-Tags raus, die stehen in der englischen Vorlage doch auch drin?
  • tips.txt: ok, so I take 31-60    Harlan: I hope you have foreseen (or will implement) a possibility to handle translated tips?   (tips_de.txt is not being used)
Viele Grüße

Michael

Quote

Add a Website Forum to your website.

Newsletter Signup  Newsletter        Visit TheBrain Blog   Blog       Follow us on Twitter   Twitter       Like Us on Facebook   Facebook         Circle Us on Google+  Google         Watch Us on Youtube  YouTube       

TheBrain Mind Map & Mindmapping Software     Download TheBrain Mind Mapping Software